Spieltag: 18.02.2017 2. Damen Kreisklasse Nord

 

WSSV-Team weiterhin auf Erfolgskurs

 

Die 2. Damenmannschaft des WSSV musste zum vorletzten Punktspiel in Elsfleth beim Bardenflether TB antreten.

Der 1. Satz  wurde durch starkes Aufschlagspiel und Konzentration bei den Angriffsschlägen bestimmt. Somit wurde der Satz mühelos mit 25:18 gewonnen.  Im 2. Satz sahen das Trainerduo Birgit Hoffmann und Peter Ibrom eine Mannschaft, die völlig daneben war. Gute Ballannahmen waren eine Seltenheit. Die Zuspielerinnen konnten ihre Angreiferinnen  nicht richtig einsetzen und der Satz wurde mit 15:25 verloren. Im  3. Satz  machte sich immer mehr der Nachteil einer regelgerechten aber zu niedrigen Sporthalle bemerkbar. Viele gute Ballannahmen landeten unter der Hallendecke. Mit 26:24  wurde der Satz recht glücklich dann dennoch gewonnen. Das WSSV-Team zeigte im 4. Satz, warum sie Tabellenführer sind. Die Bälle wurden gut angenommen, die Zuspielerinnen konnten ihre Angreiferinnen einsetzen und die wiederum waren mit schlagkräftigen Angriffen erfolgreich. Der Satz wurde mit 25:19 und das Spiel mit 3:1 gewonnen

 

Mannschaft:

 

Alessa Menzel 5, Dana Stutz 11, Talvy Moritz 9, Johanne Fischer 10, Michelle Venker 1, Salka Schultheis 14, Jaqueline Bloier 4, Duska Kostova 15, Froska Kostova 13, Alessa Mehlig 8.