6.11.2021 DJK Bösel-WSSV 2 Kreisliga

 

Gelungener Saisonstart für WSSV-Volleyballerinnen

 

Mit einem ungefährdeten 3:0 (25:11; 25:11: 25:8) kehrten die 2. Damen des WSSV von ihrer Volleyballkreisligabegegnung beim DJK Bösel zurück.

Der Respekt vor dem ersten Spiel nach der fast zweijährigen Coronapause war den Schützlingen des Trainerduo Susanne Venker und Karl-Heinz Brinker vor dem Spiel anzumerken. Mit dem ersten Ball aber war diese Sorge schnell vergessen. Zu überlegen in allen Elementen stellten die Wilhelmshavener insbesondere mit druckvollen Aufschlägen und Angriffen die Gastgeber immer wieder vor unlösbare Aufgaben, so dass bereits nach einer Stunde Nettospielzeit der Erfolg unter Dach und Fach war.

Da auch im Anschluss die zweite „Prüfung“ - Einführung des elektronischen Spielberichtsbogen – sicher gemeistert wurde, war man seitens des WSSV mit dem Saisondebut rundum zufrieden.

 

WSSV:

 

Jale Özgur, Mahdia Tajik, Annika König, Ida Dröge, Nike Eiben, Jana Giesecke, Michelle Venker, Nilufar Tajik, Emma Widerspann