Am letzten Trainingstag des Jahres 2018 fand das traditionelle Weihnachtsturnier statt.

 

Die Jugendlichen des WSSV 3 und die Damen des WSSV 2 spielten wieder um begehrte Geschenke aus dem Weihnachtskorb.

 

Per Losentscheid wurden die 10 angetretenen Teams in 2 Gruppen aufgeteilt und spannende Spiele fanden somit schon in der Vorrunde statt. In der Gruppe A setzte sich das „Team Engel“ vor dem Team „Gummibärenbande“ durch und in der Gruppe B gab es einen klaren Vorrundensieg der „Puffelpups“ vor dem Team „Red Nose Maskenkürbis“. Die Platzierungen der Vorrunde bestimmten dann die Plätze in der Endrunde. Im grossen Finale standen sich „Die Engel“ und „Puffelpups“ gegenüber und nach vielen spektakulären Ballwechseln und einem finalen Punktestand von 15:9 konnte das junge Team „Puffelpups“ das Turnier für sich entscheiden.

 

Das reichlich gedeckte Buffet sorgte in den spielfreien Zeiten wieder für neue Energie und die selbstgebackenen Kekse schmeckten allen Beteiligten wunderbar. Biggi sorgte mit ihrem Rate- und Schätzquiz für muntere Aufheiterung neben dem Spielfeld und am Ende hatte Carlotta die Nase vorn und konnte den Siegespreis der Schätzfrage entgegennehmen.

 

Geschenke wurde auch reichlich verteilt. Die Vorsitzende der Volleyballabteilung, Nane Schutta, kam zur Verteilung vorbei und richtete Dankesworte sowohl an die Trainer und alle Beteiligten, die das vergangene Jahr die Abteilung unterstützt und begleitet haben. Und auch die Mädels der Jugendabteilung zeigten ihr grosses Herz und schenkten Ihrer Trainerin eine tolle Aufmerksamkeit – einen Knautschball für gute Nerven und zukünftige Punktspieltage. Die Freude war riesig.

Es war eine rundum gelungene Feier und mit vielen Wünschen für das Neue Jahr ging es in die wohlverdienten Weihnachtsferien.

 

Die Platzierungen:

1.       Puffelpups

2.       Die Engel

3.       Red Nose Maskenkürbis

4.       Gummibärenbande

5.       Die Weihnachtsmützen

6.       Butterfly

7.       Schlümpfe

8.       Tiem

9.       Rudolf und X-Mas