Baggern und Prischen in der schönsten Sandkiste Wilhelmshaven´s

(ehemals Marinebad)

 

Im Sportpark Freiligrathstrasse stehen auf einer Gesamtfläche von über 2200qm sechs Beachvolleyball-Felder für Spieler aller Altersklassen zur Verfügung.

 

Der Wilhelmshavener Schwimm- und Sportverein e.V. (WSSV) bietet hier in jedem Jahr Beachvolleyballturniere in verschiedenen Leistungsklassen im Rahmen der Beachvolleyball-Tour des Nordwestdeutschen Volleyballverbandes an.

 

Weiterhin beteiligt sich der WSSV am Sommerferienprogramm der Stadt Wilhelmshaven. Unter fachkundiger Anleitung werden Beachvolleyballkurse für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren angeboten.

 

Die Beachsportanlage wird auch von den Schulen genutzt, um schulinterne Beachvolleyballturniere, Sandspiele und Bezirks- und Landesmeisterschaften für Jugend trainiert für Olympia (JtfO) und Quattro-Beachvolleyball durchzuführen. Für die Durchführung der Turniere stehen den Schule Fachkräfte des WSSV´s zur Verfügung.

 

Organisatorisch unterstützt werden verschiedene Firmen, Behörden und Verbände bei der Durchführung eigener Veranstaltungen. Nehmen Sie hierzu gern Kontakt mit uns auf.

 

Auch die Marine veranstaltet hier mit unserer Unterstützung seit vielen Jahren Ihre Meisterschaften.

 

Ausser Beachvolleyball kann auf der Anlage z.B. auch Beachtennis oder Beachbasketball gespielt werden. Sprechen Sie uns an, wenn Sie daran Interesse haben.

 

Über 25 Veranstaltungen im Jahr laden zum Zuschauen oder Mitspielen ein. Gastspieler sind jederzeit willkommen.